Der Indie Game Podcast

Redaktionslieblinge #1

October 2, 2020

Welche Indies sind die All Time Favoriten unserer Redaktion?  Die ersten Redaktionslieblinge kommen von Chefredakteurin Benja!

Wenn die Lust am Spielen vielleicht mal abnimmt oder wir uns mit einem Haufen von Spielen herumschlagen dürfen, die uns alles andere als überzeugen, ist es manchmal notwendig, alte Erinnerungen zu wecken. Dann sind Spiele nötig, von denen wir sicher sein können, dass sie uns aus diesem Loch ziehen. Spiele, bei denen wir uns gar nicht mehr die Frage stellen müssen, wie das Erlebnis wohl aussehen könnte. In unserem bunten Redaktionsteam hat dabei natürlich auch jedes Mitglied ganz eigene Vorstellungen davon, wie so ein Spiel aussehen muss. Dementsprechend unterschiedlich sind auch die persönlichen Bestenlisten, die wir in dieser Reihe nach und nach vorstellen werden.

Der Indie Game Podcast – Redaktionslieblinge #1

Benja fährt auf Spiele ab, die ihren Fokus auf die Narrative legen, der Noir-Ästhetik nachgehen, irgendwie artsy wirken oder Autos mit dröhnenden Motoren auf die Piste schicken. Eine absolut logische Kombination von Spielen, oder? Da bietet es sich auf jeden Fall an, ausführlich über die Titel zu reden, die in Benjas Augen am ehesten diesem Maßstab gerecht werden. Und ihr könnt euch sicher sein, da gibt es einiges zu besprechen. Die Titel sind allesamt auch auf unserer Homepage unter "Die Redaktion" aufgelistet. Wenn ihr euch allerdings überraschen lassen wollt, schaut am besten erst nach dem Hören dort vorbei.

Wir hoffen natürlich, auch für euch noch die ein oder andere Empfehlung nennen zu können. Vielleicht erzählt Benja euch von einem Spiel, das sofort euer Interesse weckt. Bezüglich der Qualität der Titel könnt ihr euch zumindest schonmal sicher sein, auch wenn Malte hier und da wie gewohnt etwas zu meckern hat. Anders würde dem Dialog der heutigen Folge allerdings auch etwas Würze fehlen, wenn nicht ab und zu ein “Das sehe ich aber mal völlig anders” eingeworfen werden würde. Das kriegt er dann alles zurück, wenn er über seine Lieblinge sprechen darf!

Das wundervolle Intro stammt wie immer von unserem einzigartigen Dennis Strillinger, das Cover der "The Game Boys"-Reihe kommt aus der Feder von Benja Hiller

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook | Discord

Podbean App

Play this podcast on Podbean App