Der Indie Game Podcast
Shocktober

Shocktober

October 16, 2020

Wir bringen das Grauen direkt zu dir nach Hause. Der Indie Game Podcast feiert den Shocktober.

Schummriges Kerzenlicht, usseliges Wetter, ungemütliche Temperaturen. Während sich draußen vor der Tür die Szenerien für die schaurigsten Erzählungen ausbreiten, kuscheln wir uns auf das imaginäre Redaktionssofa und lassen uns von den Gruselgeschichten, den Horror-Momenten und den elendigen Jump-Scares treiben. Es ist Oktober! Und deshalb rückt der Indie Game Podcast das Horror-Genre in den Mittelpunkt der neusten Sendung.

Der Indie Game Podcast – Shocktober

Dennis, Malte und Benja erzählen sich Gruselgeschichten über ihr Alter, graben Erinnerungen zu den ersten Berührungspunkten mit dem Horror-Genre aus und blicken auf ihre Sozialisierung mit medialem Grusel. Eineinhalb Stunden Non-Stop Schauergeschichten aus der Welcome To Last Week Redaktion.

Schnapp dir deine Kürbissuppe, zünd das Grablicht an und feile schon mal an deinem ängstlichsten Schrei. Von Filmen und Literatur kommt die unerschrockene Gesprächsrunde über den Tripple-A Sektor hin zu den Besonderheiten, die das Horror-Genre in der Welt der Indie Games auszeichnen. Was bringt die drei zum Gruseln? Was soll das ganze Action-Getue im Mainstream-Horror und welche Horror Indies solltest du zu Halloween unbedingt spielen? All das und noch viel mehr: Im Indie Game Podcast „Shocktober“!

Das wundervolle Intro stammt wie immer von unserem einzigartigen Dennis Strillinger, das Cover der "The Game Boys"-Reihe kommt aus der Feder von Benja Hiller

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook | Discord

Redaktionslieblinge #1

Redaktionslieblinge #1

October 2, 2020

Welche Indies sind die All Time Favoriten unserer Redaktion?  Die ersten Redaktionslieblinge kommen von Chefredakteurin Benja!

Wenn die Lust am Spielen vielleicht mal abnimmt oder wir uns mit einem Haufen von Spielen herumschlagen dürfen, die uns alles andere als überzeugen, ist es manchmal notwendig, alte Erinnerungen zu wecken. Dann sind Spiele nötig, von denen wir sicher sein können, dass sie uns aus diesem Loch ziehen. Spiele, bei denen wir uns gar nicht mehr die Frage stellen müssen, wie das Erlebnis wohl aussehen könnte. In unserem bunten Redaktionsteam hat dabei natürlich auch jedes Mitglied ganz eigene Vorstellungen davon, wie so ein Spiel aussehen muss. Dementsprechend unterschiedlich sind auch die persönlichen Bestenlisten, die wir in dieser Reihe nach und nach vorstellen werden.

Der Indie Game Podcast – Redaktionslieblinge #1

Benja fährt auf Spiele ab, die ihren Fokus auf die Narrative legen, der Noir-Ästhetik nachgehen, irgendwie artsy wirken oder Autos mit dröhnenden Motoren auf die Piste schicken. Eine absolut logische Kombination von Spielen, oder? Da bietet es sich auf jeden Fall an, ausführlich über die Titel zu reden, die in Benjas Augen am ehesten diesem Maßstab gerecht werden. Und ihr könnt euch sicher sein, da gibt es einiges zu besprechen. Die Titel sind allesamt auch auf unserer Homepage unter "Die Redaktion" aufgelistet. Wenn ihr euch allerdings überraschen lassen wollt, schaut am besten erst nach dem Hören dort vorbei.

Wir hoffen natürlich, auch für euch noch die ein oder andere Empfehlung nennen zu können. Vielleicht erzählt Benja euch von einem Spiel, das sofort euer Interesse weckt. Bezüglich der Qualität der Titel könnt ihr euch zumindest schonmal sicher sein, auch wenn Malte hier und da wie gewohnt etwas zu meckern hat. Anders würde dem Dialog der heutigen Folge allerdings auch etwas Würze fehlen, wenn nicht ab und zu ein “Das sehe ich aber mal völlig anders” eingeworfen werden würde. Das kriegt er dann alles zurück, wenn er über seine Lieblinge sprechen darf!

Das wundervolle Intro stammt wie immer von unserem einzigartigen Dennis Strillinger, das Cover der "The Game Boys"-Reihe kommt aus der Feder von Benja Hiller

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook | Discord

Tierische Sidekicks

Tierische Sidekicks

September 18, 2020

Tiere machen doch fast jedes Videospiel besser, oder? Im Podcast über tierische Sidekicks diskutieren wir, welche Vierbeiner besonders überzeugen.

Hund oder Katze? Pferd oder Esel? Schildkröte oder Vogel? In Videospielen finden sich unzählige Tiere, die entweder nützliche Gameplay-Funktionen aufweisen, die Geschichte vorantreiben oder einfach nur die Stimmung aufhellen. Sie können die Situation für die menschlichen Protagonisten deutlich aufbessern. Und so wie jedes Redaktionsmitglied bei Welcome to Last Week unterschiedliche Lieblingstiere aufzählen kann, haben alle auch ganz eigene Favoriten, wenn es um die pelzige oder schuppige Begleitung in Videospielen geht.

Welcher tierische Sidekick kommt euch zuerst in den Sinn? Welche haben euch am besten gefallen? Und welche Tiere fehlen noch in der Videospiellandschaft? Darüber sprechen Benja, Nina und Malte in dieser Folge unseres Indie Game Podcasts. Dabei kommen nicht nur ein paar sehr schöne Spieleempfehlungen für euch zusammen, ihr erfahrt auch, wieso Malte besser keine Pinguine oder Faultiere bekommen sollte, was Ninas Vorliebe für Erkan und Stephan in diesem Podcast zu suchen hat und wie Benja reagiert, wenn die anderen ihre fehlende Vorbereitung bemerken.

Also bringt eure Katzen, Hunde und Meerschweinchen in Sicherheit, kuschelt euch mit eurem Teddybären auf die Couch und lauscht unserer Expertise über digitale Haustierhaltung. Sollten euch dabei fehlende Sidekicks einfallen, scheut euch nicht, uns wütende Mails zu schreiben, in denen ihr all die tollen tierischen Gehilfen aufzählt, die wir so vergessen haben!

Das wundervolle Intro stammt wie immer von unserem einzigartigen Dennis Strillinger, das Cover der "The Game Boys"-Reihe kommt aus der Feder von Benja Hiller und die Illustrationen der "Tiere" von Nina Weidlich

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook | Discord

gamescom 2020

gamescom 2020

September 4, 2020

Vom 27. bis zum 30.8.2020 konnten wir die Indie Games der gamescom 2020 ausprobieren. Das gibt Redebedarf!

Unzählige Indie Games gab es zu entdecken. Mehr als jemals zuvor auf der Indie Arena Booth und der gamescom, dafür allerdings alles nur digital. Eine herkömmliche Durchführung der Messe war durch die Auswirkungen der globalen Corona-Pandemie nicht möglich. So konnten also alle interessierten Menschen von zu Hause aus Demos herunterladen und die neuen Spiele bequem am heimischen Schreibtisch oder von der Couch aus ausprobieren. Auch wir haben natürlich umfangreich gezockt und so viele Eindrücke gesammelt, dass wir dringend darüber reden mussten.

Die ganz großen Highlights findet ihr natürlich allesamt mit unseren Awards erwähnt und aufgezählt. Doch auch neben unseren ganz persönlichen preistragenden Spielen gab es diverse andere Titel, die nicht unerwähnt bleiben dürfen. Also seid gespannt, welche Titel wir (das sind Benja, Malte, Nina und Tobi) sonst noch empfehlen können. Vielleicht findet ihr ja auch den ein oder anderen Geheimtipp ganz nach eurem Geschmack. Sollten wir wiederum einen Titel vergessen haben, den ihr ganz oben auf eurer Liste hattet, lasst es uns gern wissen.

Neben den ganzen Spielen besprechen wir außerdem das digitale Event im Allgemeinen. Wie fanden wir die Indie Arena Booth, was ist von den großen Präsentationen hängen geblieben und sollten zukünftige Messen sich ein Beispiel an diesem Jahr nehmen? Wir freuen uns natürlich über Kommentare, Mails oder Nachrichten auf unserem Discord-Server, wie ihr die diesjährige gamescom fandet. Außerdem tauschen wir uns gerne über alle gespielten Titel der gamescom 2020 mit euch aus!

Das wundervolle Intro stammt wie immer von unserem einzigartigen Dennis Strillinger, das Cover der "The Game Boys"-Reihe kommt aus der Feder von Benja Hiller. 

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook | Discord

Food Games

Food Games

August 21, 2020

Essen, die Lieblingsbeschäftigung der WTLW-Redaktion. Und das nicht nur im Real Life. Der Indie Game Podcast über Food Games.

Wie wir bereits in unserer Kennenlernrunde erfahren durften, kann Nina stundenlang in der virtuellen Küche stehen und ihre Helfer_innen anschreien, um auch den allerletzten Stern zu ergattern. Overcooked treibt das Food Game auf die Spitze, doch was gibt es da noch alles? Nina, Malte und Benja wühlen in der Food Game Kiste, kramen erste Berührungspunkte hervor, suchen nach den Spielen, in denen das Essen der Protagonist ist, diskutieren wie sich das Genre entwickelt hat und klären die Frage, warum Nina eigentlich gar keine Ambitionen hatte, im Real Life zu kochen, sich trotzdem aber zum Kochen an den Bildschirm binden lässt.

Kram die Chipstüte raus, hol das Eis aus dem Kühlschrank und bestell dir am besten schon mal ne Pizza. Der kalorienreiche Indie Game Podcast quasselt über die Welt der Food Games.

Das wundervolle Intro stammt wie immer von unserem einzigartigen Dennis Strillinger, das Cover der "The Game Boys"-Reihe kommt aus der Feder von Benja Hiller. 

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook | Discord

Lieblingssoundtracks 2019

Lieblingssoundtracks 2019

August 7, 2020

Das ist wie die Weihnachtsfeier in den Sommerferien. Der Indie Game Podcast redet im August 2020 über ihre Lieblingssoundtracks 2019.

Welcome To Last Week? Wohl eher Welcome To Last Year! Das passiert selbst uns nicht oft, dass wir lange nach der Zeit der Bestenlisten unsere Lieblinge herauskramen. Wir fanden die Indie Game Soundtracks des letzten Jahres aber einfach zu vielfältig und spannend, als dass wir sie einfach herumdümpelnd ihrem Schicksal überlassen wollten.

Und für so ein Thema versammelt sich dann auch gerne mal die ganze Redaktion an den Schreibtischen zuhause, um ins Mikrofon zu sabbeln, was die die auslaufenden Töne der Lieblingsstücke so hergeben. Nina, Dennis, Tobi, Malte und Benja reden über ihre Indie Game Lieblingssoundtracks 2019 und hören ihre Lieblingssongs noch einmal. Was bewegt sie an diesen Songs, was macht die Musik in diesen besonderen Spielen für sie so einzigartig? Was verbinden sie mit Melodien, Vocals und Instrumentierung und welche Emotionen steigen beim Hörgenuss auf? Was bringt sie eher zum Abschalten der Musik?

Begleitet uns auf unserer audiophilen Reise durch acht Musikstücke aus den Indie Games des vergangenen Jahres. Schließt die Augen und erlebt noch einmal das Gefühl, das euch beim Spielen durch die zittrigen Glieder gefahren ist. Oder genießt zum ersten Mal, wie vielfältig, gefühlvoll und komplex Videospielsoundtracks im Jahr 2019 sein können. Kramt die Kopfhörer raus und entspannt euch. Das hier sind ca. 30 Minuten Musik gepaart mit Diskussionen um Poppunk, Fiedeln, Loops, Atmosphäre, Aufmerksamkeitsspannen und ums Einschlafen.

Hier unsere Playlist für dich:

Megan McDuffee – We’re the River City Girls (River City Girls), Andrew Prahlow – Outer Wilds (Outer Wilds), Linnea Olsson – Begin Again (Sayonara Wild Hearts), A Shell in the Pit – The Forest (Stela), Alele Diane – Take Us Back (The Walking Dead The Final Season), British Sea Power – Protorave (Disco Elysium), Carlos Viola – Que Las Campanas Doblin (Blasphemous), Navie D – Doomgrab (My Friend Pedro)

Das wundervolle Intro stammt wie immer von unserem einzigartigen Dennis Strillinger

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook | Discord

Indie Arena Booth online (mit Valentina Birke)

Indie Arena Booth online (mit Valentina Birke)

July 31, 2020

Neben der gamescom 2020 steigt auch die Indie Arena Booth online. Wie das funktioniert? Darüber sprechen wir mit Valentina Birke.

Der Coronavirus durchkreuzt auch weiterhin die großen Spielemessen der Welt. Dementsprechend wird 2020 auch keine herkömmliche gamescom stattfinden. Damit einhergehend ist auch unser aller Lieblingsort der Messe betroffen, die Indie Arena Booth. Das Programm der gamescom wird jedoch am Messe-Wochenende vom 27. bis zum 30. August 2020 digital präsentiert. Und auch das Team hinter dem riesigen Indiespielplatz hat sich Gedanken gemacht, wie eine Vielzahl von großartigen Titeln den Spieler_innen aus aller Welt zugänglich gemacht werden können, ohne die Gesundheit der Menschen zu gefährden.

Um einen tiefgreifenden Einblick in die Planung und Durchführung eines solchen Projektes zu bekommen, haben Malte und Benja Valentina Birke - Indiegame-Expertin, Meme-Koryphäe, Podcasterin und Geschäftsleiterin der Indie Arena Booth - zum Gespräch eingeladen. So nutzen die beiden die Möglichkeit, alle Fragen zum anstehenden Event zu stellen, die ihnen auf dem Herzen liegen. Wie kam es zum Entschluss, den Indie Arena Booth digital anzubieten, welche Aufgaben gingen damit einher und wie soll es letztendlich aussehen? Außerdem konnten Malte und Benja noch ein paar persönliche Highlight-Empfehlungen aus Valentina herauskitzeln, sodass ihr als virtuelle Besucher_innen direkt schon einen Anhaltspunkt bekommt, was sich anzuschauen lohnt.

Wenn ihr selbst schon vorher einen Blick auf das werfen wollt, was Valentina und ihr Team für die gamescom zusammengestellt haben, lohnt sich ein Blick auf die Homepage des Indie Arena Booth. Dort bekommt ihr alle nötigen Infos zum Start des Events, dem Programm und den angebotenen Spielen. Das dürfte sicherlich eine gute Hilfe sein, wenn ihr noch überlegt, welche Titel ihr ausprobieren wollt, welche Streams angeschaut werden müssen und an welche Entwickler_innen ihr noch dringend eine Frage stellen wollt. Das alles wird nämlich möglich sein, aber mehr dazu hört ihr in der aktuellen Folge!

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook

Intro: Dennis Strillinger

Outro: Snippet aus dem aktuellen Indie Arena Booth Trailer (Music "LAV!" by HerrKaschke: http://smarturl.it/kaschke-lav)

Unsere Lieblingsindies 1. Hälfte 2020

Unsere Lieblingsindies 1. Hälfte 2020

July 24, 2020

Die erste Hälfte des Jahres ist schon wieder rum. Genau der richtige Zeitpunkt, um über unsere Lieblingsindies der 1. Hälfte 2020 zu quatschen.

In einer abermals kompakten Dreierrunde sabbeln Tobi, Malte und Benja über die Indie Games, die die größten Flecken im Erinnerungsapparat hinterlassen haben. Ob spaßig, intensiv, gediegen, trashig oder sportlich, in der Luft, auf dem Grün, zu Wasser oder taggend auf der Straße. Wir kramen noch einmal die Erlebnisse des letzten Halbjahres hervor, um sie euch mit Händen und Füßen durch das Mikro lebendig nahebringen zu können. Wie immer mit fleißigem Mausgeklicke, verschiedenen Blickwinkeln und steilen Thesen.

Falls dir etwas im Eifer des Gefechts entgangen sein sollte, hier noch einmal unsere 9 Lieblingsindies der 1. Hälfte 2020 mit zwei Ausnahmen von 2019 und einem sehr präsentem Triple A in chronologischer Reihenfolge:

Huntdown, Cloudpunk, Sludge Life, Golf with your Friends, Maneater, What the Golf, Fury Unleashed, Through the Darkest of Times, The Flower Collectors, Atomicrops, Night Call, Animal Crossing. Artikel und Trailer zu den genannten Spielen findest du natürlich bei uns im Magazin.

Was waren deine Indie Game Highlights der ersten Jahreshälfte? Komm auf unseren Discord-Server oder kommentiere unter den entsprechenden Posts in unseren Socials.

Viel Spaß mit unserer neusten Folge des Indie Game Podcasts

Tobi, Malte und Benja

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook

Unsere Highlights der Ersatz-E3 2020

Unsere Highlights der Ersatz-E3 2020

July 10, 2020

Wir haben während der E3-Ersatzstreams ca. drölfhundert Trailer geschaut. Zeit über unsere Ersatz-E3 Highlight 2020 im Podcast zu quatschen.

 

Tobi, Malte und Benja nehmen den etablierten Zeitpunkt der E3, die Massen von Trailern und Neuankündigungen zum Anlass, um vor allem über ihre Highlights zu sprechen. Wir quatschen emotionsgeladen über die Spiele, die uns fasziniert haben, aber auch darüber, ob das bekannte E3-Gefühl aufgekommen ist, Trends erkennbar sind, die Streams eine gute Sache sind und gewöhnliche Presseevents und Messen eventuell ausgedient haben.

Falls du die Titel unserer Highlights im Eifer des Gefechts nicht mitbekommen, überhört oder aufgrund unseres Genuschels nicht mitbekommen hast, noch mal einen Trailer oder einen unserer Artikel dazu lesen willst. Hier noch einmal in chronologischer Reihenfolge unsere Ersatz-E3 Highlights 2020:

Bugsnax, Art of Rally, Gamedec, Kena Bridge of Spirits, Exo One, Doors of Insanity, Ghostrunner, Red Sails, Maid of Sker, Per Aspera, The Cabbage Effect, Knuckle Sandwich, Carrion, Goodbye Volcano High, Sea of Stars. Alle Verlinkungen zu Artikeln und Trailern findest du im passenden Podcast-Artikel in unserem Magazin auf Welcome To Last Week

Wir wünschen dir eine gute Zeit mit unserem Indie Game Podcast

Tobi, Malte und Benja

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook

The Shattering

The Shattering

June 26, 2020

The Shattering verlangte nach Austausch. Wir quatschen über Hintergründe und Sichtweisen zum Psycho-Thriller von Super Sexy Software.

Manchmal lassen dich Spiele nach dem Erlebnis einfach nicht mehr los. Egal, ob es jetzt ein außergewöhnliches, schreckliches oder sehr aufbrausendes Erlebnis war. Spiele fordern Austausch und Redebedarf. Und genau dieses dringende Bedürfnis überkam Malte, nachdem er The Shattering von Super Sexy Software erlebt hatte.

Da Benja sich eh schon zu den Hintergründen und sensiblen Themen des Spiels zur Veröffentlichung unserer Review ein Bild machen musste und wollte, war die richtige Gesprächspartnerin gefunden.

Der Indie Game Podcast - The Shattering

In The Shattering schlüpfst du in die Rolle eines Mannes, der unter Amnesie leidet und mit Hilfe seines Therapeuten herausfinden will, was diesen Zustand ausgelöst hat. Von nun an erlebst du markante Stationen des Protagonisten innerhalb seiner Erinnerung.
Malte und Benja reden über den Entstehungsprozess, über Hintergründe, Techniken, die das Spiel nutzt und pflücken Storyelemente auseinander, bis hin zur Wirkung des Erlebten, Sichtweisen und Interpretationsmöglichkeiten.

Eine Stunde intensiver Talk über Deck13 und Super Sexy Softwares Narrative-Exploration Game The Shattering. Natürlich absolut nicht Spoilerfrei. Wenn du dieses Spiel noch spielen willst, genieße erst das Erlebnis und höre unseren Podcast danach.
Innerhalb dieser Stunde kommen Themen wie Traumata, Suizid, Kindesmissbrauch, Mobbing und Alkoholismus zur Sprache. Wenn dich diese Themen triggern und ein Gefühl der Hilflosigkeit hervorrufen, höre unseren Podcast bitte nur mit einer weiteren stabilen Person oder gar nicht. Wenn dich Suizidgedanken begleiten oder dich andere nicht zu stemmen scheinende Probleme plagen, wende dich bitte an eine vertraute Person, sucht gemeinsam Hilfe oder kontaktiere die Telefonseelsorge per Email, Chat oder Telefon. Hier wird dir auch anonym geholfen.

Wir wünschen dir einen entspannten Hörgenuss.

Malte und Benja

Welcome To Last Week | Instagram | Twitter | Facebook

Play this podcast on Podbean App